News - Iskratel
12. 9. 2018

Iskratel setzt erfolgreich IoT-basiertes IRM für Slowenische Eisenbahnen ein

Iskratel hat sein neues Internet-of-Things (IoT) -basiertes Incident-Response-Management (IRM) für die Slowenische Eisenbahn erfolgreich implementiert. Die IoT-basierte Lösung hat bereits in diesem Jahr vier potenzielle Eisenbahnunfälle in Slowenien verhindert.
Mehr lesen
8. 6. 2018

Iskratel warnt Betreiber - "Vorsicht vor der Low-Capex-Falle"

Am Eröffnungstag der ANGA COM, wies Iskratels Direktor für Strategie und Geschäftsentwicklung darauf hin, dass die Betreiber nicht nur auf die Preisschilder der Ausrüstung schauen sollten, weil sie billigere Produkte am Ende zwischen 300% und 800% mehr als das anfängliche Ersparnis kosten könnten.
Mehr lesen
5. 6. 2018

Teleste und Iskratel setzen hybride GPON- und DOCSIS-Lösung ein

Einer der führenden Kabel- und Satellitenbetreiber in Zentraleuropa hat erfolgreich eine Hybrid-letzte Meile Breitbandlösung getestet, die gemeinsam von Iskratel und Teleste, einem Spezialisten für Breitband-Video-und Datenkommunikationssysteme und Dienstleistungen bereitgestellt wird.
Mehr lesen
9. 5. 2018

Führender Tier-1-Betreiber wählt Iskratel GPON-Technologie für das Netzwerk-Upgrade

Iskratel kündigt an, dass das G108-Gateway von Innbox in einer PON-Studie der nächsten Generation von einem der führenden Tier-1-Betreiber des CORD-Projekts (Central Office Re-architected as Datacenter) eingesetzt wird.
Mehr lesen
26. 4. 2018

GlobalData bestätigt Iskratels NG-PON-Vorschlag

Iskratel freut sich bekannt zu geben, dass seine NG-PON Lösung und Koexistenz-Angebot von GlobalData, dem führenden Anbieter von Markt-Intelligenz für globale IT- und Telekommunikationsexperten, anerkannt wurde. Laut GlobalData zeigt die Lösung die Fähigkeit von Iskratel, sich im sich entwickelnden FTTH / PON-Markt zu differenzieren.
Mehr lesen
10. 4. 2018

Der Kauf maßgeschneiderter Lösungen kann die Betriebskosten um bis zu 70% senken, sagt Iskratel

Betreiber sollten es vermeiden, standardisierte Automatisierungslösungen blind zu implementieren, wenn sie eine erhebliche Senkung ihrer Betriebsausgaben (OpEx) sehen wollen, warnte Iskratels CTO.
Mehr lesen
14. 2. 2018

Koexistenz ist der Schlüssel zu einer kosteneffektiven PON-Migration der nächsten Generation, sagt Iskratel

Am Eröffnungstag der FTTH-Konferenz warnte der CTO von Iskratel die Betreiber, dass sie eine Koexistenzphase in Betracht ziehen müssen, um das volle Potenzial von PON-Technologien der nächsten Generation wie XGS-PON und NG-PON2 auszuschöpfen.
Mehr lesen
6. 2. 2018

Iskratel kündigt PON-Lösungen der nächsten Generation für eine kostengünstige Migration an

Iskratel erfüllt mit der Markteinführung seiner neuesten universellen PON-Lösungen der nächsten Generation - dem 8-Port-Multi-PON-Blade und dem 16-Port-GPON-Blade - die Anforderungen der Betreiber nach einer kostengünstigen Migration auf NG-PON2- und XGS-PON-Zugangstechnologien.
Mehr lesen
22. 12. 2017

Neujahrsgrußkarte

Weihnachtsgrüße und erfolgreiches neues Jahr 2018!
Mehr lesen
8. 12. 2017

Iskratels GSM-R-Projekt erfolgreich abgeschlossen

Das GSM-R-System hat zusammen mit dem Dispatching-System und allen anderen Komponenten die Betriebserlaubnis erhalten, die von der Öffentlichen Agentur der Republik Slowenien für den Eisenbahnverkehr ausgestellt wurde. Das GSM-R-System wird vom Konsortium Iskratel & GH Holding aufgebaut, in dem Iskratel die führende Partnerin ist.
Mehr lesen