IMS und vIMS - Iskratel

Die Netzwerkbetreiber kämpfen

um Steigerung der Effizienz innerhalb ihrer Netzwerke und müssen gleichzeitig dafür sorgen, dass sie kostengünstig bleiben. Iskratels IMS- und vIMS-Lösungen verringern die Netzwerk-Komplexität, verkürzen die Markteinführungszeit und sparen Betriebskosten. 
Iskratels IMS und vIMS vereinfachen die Evolution der Netzwerke der Betreiber und der Geschäftsstrategien.

IMS und vIMS bieten IP-basierte Konsolidierung von Kernnetzwerken und ermöglichen die Konvergenz von festen und mobilen Anlagen. Sie versichern Skalierbarkeit und nahtlose Interoperabilität mit älteren Netzwerken und bringen die Evolution zum 5G-Netzkern.

IMS und vIMS erlauben rasche Einführung von flexiblen Echtzeitdiensten für private und geschäftliche Benutzer.  
  • Hohe Verfügbarkeit und Georedundanz.
  • Unterstützung für ältere Netzwerke und Dienstleistungen. 
  • Regulierungsfunktionen wie rechtmäßige Überwachung und Nummernübertragbarkeit. 
  • Zentralisierte Verwaltung und automatisierte Bereitstellung von Dienstleistungen. 
  • Cloud-einsetzbar und ETSI-NFV-konform.